Kontakt

Veranstaltungskalender

In unserem Programmheft 2019/2020 sind alle Veranstaltungen eingetragen. Wir werden nach und nach auch alle Veranstaltungen in unserem Online-Kalender veröffentlichen.

Anmeldungen müssen bis spätestens zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung mit Nummer und Titel erfolgen.
>> Online-Anmeldung

Bedenken Sie, dass wir die Veranstaltungen vorbereiten, die Referenten und Räume gebucht haben und dadurch Kosten entstehen.
Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich bis spätestens zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung anmelden. Falls Sie aus einem triftigen Grund einen Termin nicht wahrnehmen können, sorgen Sie bitte selbst für Ersatz!

 

Liebe LandFrauen,

aufgrund der derzeitigen Kontaktbeschränkungen der Bundesregierung müssen wir leider bis auf Weiteres alle Veranstaltungen aussetzen. Eure Gesundheit ist uns wichtig, daher bitten wir um Euer Verständnis. 

Bleibt gesund! 

 

 

  • 04. April

    334 - Großer LandFrauentag -mit Ehrengast Patricia Küll, SWR Moderatorin (ABGESAGT)

    Hunsrückhalle, 55469 Simmern

    Regelmäßig moderiert Patricia Küll die „SWR-Landesschau“, sie gehört zum Moderatorenteam der Kultursendung „Landesart“ und kommentiert für die ARD den Rosenmontagszug.
    Sie ist eine häufig gebuchte Moderatorin bei großen Veranstaltungen und Galas.

    Neben der Moderatorentätigkeit ist die studierte Soziologin und Germanistin auch als Buchautorin und systemischer Coach unterwegs.
    Dabei hat sie ein Ziel: Sie will mehr Lebensfreude, Leichtigkeit und Zufriedenheit in die Welt bringen und die Menschen dabei unterstützen, sich diese Leichtigkeit zurückzuholen.

    Selbst.Bewusst.Leben – LebensWandlerin Patricia Küll

    Patricia Küll zeigt, worauf es dabei ankommt: zu erkennen, wer man ist, was man vom Leben erwartet und mit Disziplin an sich selbst zu arbeiten. Denn Lebensfreude fällt nicht vom Himmel. Man muss sie aktiv gestalten.

    Ihre Seminare und Vorträge sind gut nachgefragt.
    Die Mutter zweier Kinder arbeitet gerne mit den LandFrauen zusammen. Das hat sie bereits andernorts bewiesen.
    Die sympathische Moderatorin kennt keine Berührungsängste, auch wenn sie sehr Persönliches in ihre kurzweiligen Vorträge einbaut. Wir konnten uns davon überzeugen und waren genauso gebannt wie alle Zuhörer im Saal.

    Nach einer Pause mit Kaffee und Kuchen haben wir eine Modenschau für Sie organisiert. Modehaus Messerich, Simmern, und die Modeabteilung der Convenda, Kastellaun, zeigen die aktuellen Modetrends der Saison.

    Musikalische Umrahmung

    Termin:
    Samstag, 04. April 2020
    Einlass: 13:00 Uhr
    Beginn: 13:30 Uhr

    Ort:
    Hunsrückhalle, 55469 Simmern

    Kosten: VORKASSE
    15,00 € Teilnehmergebühr pro Person
    incl. Kaffee und zwei Stück Kuchen

  • 18. April, 14:00 Uhr

    331a - Ziegenhof erleben und genießen ZUSATZTERMIN (ABGESAGT)

    Marc´s Ziegenhof, Mühlenweg 16, 55481 Schwarzen

    Vortrag mit praktischen Demonstrationen und Verkostung

    Im Jahr 2012 wurde der Ziegenhof in Schwarzen unter dem Namen „Marc’s Ziegenhof“ gegründet. Zu dem Hof gehören 15 Hektar Wiesen, die für Heu und Silage benötigt werden. Es gibt 3 Ställe, die von 7 Mastrindern, 70 Ziegen und 50 Jungziegen bewohnt werden. Angrenzend an den Hauptstall befinden sich die hauseigene Käserei und ein kleiner Hofladen.
    Die gesamte Ziegenmilchproduktion wird komplett zu Ziegenkäse verarbeitet. Vermarktet wird der Käse auf verschiedenen Märkten und an regionale Restaurants.
    Nach einer 30-minütigen Hofführung (incl. Melkvorführung und Fütterung) findet in 4 Gängen eine saisonale Verkostung der Käseprodukte statt.

    Termin:
    Samstag, 18. April 2020 um 14:00 Uhr

    Ort:
    Marc´s Ziegenhof, Mühlenweg 16, 55481 Schwarzen

    Referent:
    Marc Schößler

    Kosten: VORKASSE: ANMELDUNG UND ZAHLUNG BIS ZUM 10. MÄRZ 2020
    Mitglieder:
    25,00 € Teilnehmergebühr pro Person incl. Essen

    Nichtmitglieder:
    28,00 € Teilnehmergebühr pro Person incl. Essen

  • 25. April

    353 - Über die neue Hochmoselbrücke nach Luxemburg (ABGESAGT)

    Luxemburg

    Tagesfahrt am Samstag, 25. April 2020

    Bereits seit 1994 zählt Luxemburgs wunderschöne Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auch die restliche Hauptstadt des Großherzogtums bietet einige architektonische Highlights. Parklandschaften und Gärten bestimmen ein Drittel der Fläche. Daneben besitzt Luxemburg schöne Einkaufsviertel und muss einen Vergleich mit anderen europäischen Hauptstädten nicht scheuen. Entdecken Sie während einer zweistündigen Führung – Rundfahrt mit unserem Bus und erlebnisreicher Spaziergang – die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einladende Innenstadt. Den Weg nach Luxemburg wollen wir über die neue Hochmoselbrücke nehmen. Eine der größten Brücken Deutschlands soll im Herbst 2019 eröffnet werden. Das Projekt der Superlative (hier passt sogar der Kölner Dom drunter) überspannt in 160 m Höhe das Moseltal auf 1,7 Km Länge.
    Auf dem Rückweg gibt es Gelegenheit, noch Kaffee, Spirituosen etc. günstig einzukaufen.

    Termin:
    Samstag, 25. April 2020

    Ablauf:
    • Busfahrt nach Luxemburg
    • Abfahrt ca. 08:80 Uhr in Simmern
    • Stadtführung mit Bus und zu Fuß
    • Freie Zeit in Luxemburg
    • Rückfahrt ca. 17:00 Uhr

    Kosten:
    Mitglieder:
    18,00 – 23,00 € pro Person für die Busfahrt je nach Teilnehmerzahl
    5,00 € für die Stadtführung pro Person

    Nichtmitglieder:
    4,00 € Mehrpreis gegenüber Mitglieder
    5,00 € für die Stadtführung pro Person

Aktuelles 

  • 331a - Ziegenhof erleben und genießen ZUSATZTERMIN (ABGESAGT)

    18. April, 14:00 Uhr

    >> mehr Infos

  • 353 - Über die neue Hochmoselbrücke nach Luxemburg (ABGESAGT)

    25. April

    >> mehr Infos

Jetzt Mitglied werden!