Kontakt

Veranstaltungskalender

In unserem aktuellen Programmheft sind alle Veranstaltungen eingetragen. Wir werden nach und nach auch alle Veranstaltungen in unserem Online-Kalender veröffentlichen.

Anmeldungen müssen bis spätestens zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung mit Nummer und Titel erfolgen.
>> Online-Anmeldung

Bedenken Sie, dass wir die Veranstaltungen vorbereiten, die Referenten und Räume gebucht haben und dadurch Kosten entstehen.
Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich bis spätestens zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung anmelden. Falls Sie aus einem triftigen Grund einen Termin nicht wahrnehmen können, sorgen Sie bitte selbst für Ersatz!

 

 

  • 04, 25. Oktober, 19:00 Uhr

    520 - Töpfern und Modellieren für Anfänger

    Gemeindehaus Krastel, Am Rathaus 1, 56288 Bell (Krastel)

    Vortrag mit praktischer Ausführung

    Töpfern, eine jahrhundertealte Tradition, ein tolles Hobby, das viel Spaß macht.
    Bevor wir mit dem Töpfern beginnen, erhalten Sie eine Einweisung in die Platten-, Aufbau-, und Daumentechnik. Sie können anhand von Beispielen entscheiden, was Sie machen möchten. Getöpfert wird an zwei Abenden für jeweils ca. 2 Stunden. Nach dem ersten Abend wird Ihr Kunstwerk von der Referentin gebrannt und am zweiten Abend mitgebracht.

    Bitte mitbringen:

    Am ersten Abend:
    Eine Teigrolle, 2-3 Küchenhandtücher ohne Muster (es geht nicht darum, dass das Küchenhandtuch kein farbiges Muster hat, sondern darum, dass sich beim Rollen des Tons kein Muster auf dem Ton abzeichnet), eventuell eine Schüssel zum Einformen, oder eine Kerze, die mit einem Feinstrumpf überzogen ist.

    Am zweiten Abend:
    Ein paar Haarpinsel, ein kleiner Behälter für Wasser zum Auswaschen der Pinsel, Einmalhandschuhe, eine Schürze.

    Bitte Kleidung der Arbeit entsprechend anziehen.

    Termin 1:
    Montag, 04. Oktober 2021
    um 19:00 Uhr

    Termin 2:
    Montag, 25. Oktober 2021
    um 19:00 Uhr

    Ort:
    Gemeindehaus Krastel, Am Rathaus 1, 56288 Bell (Krastel)

    Referentin:
    Gabi Barden

    Kosten:
    20,00 € Teilnehmergebühr für Mitglieder pro Person
    plus 12,00 – 18,00 € Material- und Brennkosten je nachdem wieviel Sie töpfern und wieviel Platz Ihr Teil im Brennofen braucht

    23,00 € Teilnehmergebühr für Nichtmitglieder pro Person
    plus 12,00 – 18,00 € Material- und Brennkosten je nachdem wieviel Sie töpfern und wieviel Platz Ihr Teil im Brennofen braucht

  • 15. Oktober, 19:30 Uhr

    523 - Flying Dinner - Kleine Häppchen in großer Auswahl nachhaltig und lecker

    Gebäude des Bauern- und Winzerverbandes, Denzer Lehmkaul 1, 55481 Kirchberg

    Vortrag mit praktischen Demonstrationen und Verkostung

    In lockerer Atmosphäre gereichte Kleinigkeiten. Funktioniert im Stehen, da alle Portionen mundgerecht oder in kleinen Schälchen, Gläsern oder am Stiel gereicht werden. Die Auswahl reicht von der Suppe über Vorspei- sen, Hauptgericht bis zum Nachtisch. Im Ursprung werden alle Menüteile an verschiedenen Orten zubereitet und gegessen. Die Gäste gehen praktisch von Haus zu Haus und genießen jeden Gang woanders. In unserem Fall werden die Gerichte an verschieden Stellen aufgebaut, so dass nie viele Personen an einem Platz zusammenkommen (in Corona-Zeiten auch notwendig). Alle Rezepte lassen sich prima vorbereiten, sodass man als Gastgeber*in auch mitfeiern kann und nur evtl. auffüllen muss. Zusätzlich gibt es interessante Informationen darüber, warum es sich lohnt, auf Nachhaltigkeit zu achten. Ein besonderes Augenmerk wird hier auf den vermehrten Einsatz pflanzlicher Lebensmittel sowie das Verringern von Verpackungsmüll gesetzt. Außerdem wird besprochen, was bei einem „Flying Dinner“ zu Corona-Zeiten zu beachten ist. Abgerundet wird der Tag mit Informationen über mögliche Allergene und Zusatzstoffe.

    Termin;
    Freitag, 15. Oktober 2021
    um 19:30 Uhr

    Ort:
    Gebäude des Bauern- und Winzerverbandes, Denzer Lehmkaul 1, 55481 Kirchberg

    Referentinnen:
    Carola Abke und Irmtrud Wagner
    Hauswirtschaftsmeisterinnen

    Kosten:
    4,00 € Teilnehmergebühr für Mitglieder pro Person plus 5,00 € Lebensmittel pro Person
    6,00 € Teilnehmergebühr für Nichtmitglieder pro Person plus 5,00 € Lebensmittel pro Person

  • 21. Oktober, 19:30 Uhr

    524 - Butter – den traditionellen Brotaufstrich neu entdeckt

    Gemeindehaus, Hauptstraße, 55487 Dill

    Vortrag mit praktischen Demonstrationen und Verkostung

    • Ist Butter gleich Butter – was gehört dazu?
    • Marktpolitische Bedeutung von Butter.
    • Butter in der Ernährung – ist das noch zeitgemäß?
    • Rezeptvideo

    Termin:
    Donnerstag, 21. Oktober 2021
    um 19:30 Uhr

    Ort:
    Gemeindehaus, Hauptstraße, 5587 Dill

    Referentin:
    Hiltrud Schappert,
    Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft, Bad Kreuznach

    Kosten:
    3,00 € Teilnehmergebühr für Mitglieder pro Person incl. Verkostung
    5,00 € Teilnehmergebühr für Nichtmitglieder pro Person incl. Verkostung

  • 29. Oktober, 19:30 Uhr

    525 - Flying Dinner - Kleine Häppchen in großer Auswahl nachhaltig und lecker

    Gebäude des Bauern- und Winzerverbandes, Denzer Lehmkaul 1, 55481 Kirchberg

    Vortrag mit praktischen Demonstrationen und Verkostung

    In lockerer Atmosphäre gereichte Kleinigkeiten. Funktioniert im Stehen, da alle Portionen mundgerecht oder in kleinen Schälchen, Gläsern oder am Stiel gereicht werden. Die Auswahl reicht von der Suppe über Vorspei- sen, Hauptgericht bis zum Nachtisch. Im Ursprung werden alle Menüteile an verschiedenen Orten zubereitet und gegessen. Die Gäste gehen praktisch von Haus zu Haus und genießen jeden Gang woanders. In unserem Fall werden die Gerichte an verschieden Stellen aufgebaut, so dass nie viele Personen an einem Platz zusammenkommen (in Corona-Zeiten auch notwendig). Alle Rezepte lassen sich prima vorbereiten, sodass man als Gastgeber*in auch mitfeiern kann und nur evtl. auffüllen muss. Zusätzlich gibt es interessante Informationen darüber, warum es sich lohnt, auf Nachhaltigkeit zu achten. Ein besonderes Augenmerk wird hier auf den vermehrten Einsatz pflanzlicher Lebensmittel sowie das Verringern von Verpackungsmüll gesetzt. Außerdem wird besprochen, was bei einem „Flying Dinner“ zu Corona-Zeiten zu beachten ist. Abgerundet wird der Tag mit Informationen über mögliche Allergene und Zusatzstoffe.

    Termin;
    Freitag, 15. Oktober 2021
    um 19:30 Uhr

    Ort:
    Gebäude des Bauern- und Winzerverbandes, Denzer Lehmkaul 1, 55481 Kirchberg

    Referentinnen:
    Carola Abke und Irmtrud Wagner
    Hauswirtschaftsmeisterinnen

    Kosten:
    4,00 € Teilnehmergebühr für Mitglieder pro Person plus 5,00 € Lebensmittel pro Person
    6,00 € Teilnehmergebühr für Nichtmitglieder pro Person plus 5,00 € Lebensmittel pro Person

Aktuelles 

  • 524 - Butter – den traditionellen Brotaufstrich neu entdeckt

    21. Oktober, 19:30 Uhr

    >> mehr Infos

  • 520 - Töpfern und Modellieren für Anfänger

    25. Oktober, 19:00 Uhr

    >> mehr Infos

  • 525 - Flying Dinner - Kleine Häppchen in großer Auswahl nachhaltig und lecker

    29. Oktober, 19:30 Uhr

    >> mehr Infos

Jetzt Mitglied werden!