Kontakt

Herzlich willkommen beim LandFrauenverband Rhein-Hunsrück!

Wir sind das starke Frauen-Netzwerk im Rhein-Hunsrück-Kreis und vom Landleben begeistert. Vielfältige Veranstaltungen und "Gemeinschaft erleben" stehen bei uns im Vordergrund.

 

-Mitgliederversammlung-

-Vorstandswahlen-

-Programmvorstellung-

-Ehrengast Patricia Küll-

 
Ein ausgefüllter Nachmittag erwartete 80 unserer Mitglieder heute in der Chur-Pfalz-Halle in Argenthal.
 
Zwei verdiente Vorstandsmitglieder traten nicht mehr zur Wahl an:
Marlene Zimmer, Spay (seit 1993 dabei)
und
Helga Hoffmann, Rohrbach (seit 2005).
 
Mit Tatkraft und Ideen unterstützten sie die LandFrauen im Rhein-Hunsrück. Zudem bereicherte Marlene lange Jahre unser Programm mit gut organisierten und lehrreichen Mehrtagesfahrten ihrer Firma "arttours".
Vielen Dank für euer Engagement!
 
Als neue Vorstandsmitglieder gewinnen konnten wir:
- Michaela Clemens-Kopp, Dichtelbach (in Abwesenheit gewählt)
- Bettina Jost, Würrich
- Brigitte Liesenfeld, Rödelhausen
- Tina Stein, St. Goar-Werlau
 
Wir freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit!
 
Die ungeteilte Aufmerksamkeit des Publikums hatte Patricia Küll, SWR-Moderatorin und Autorin, mit ihrem spannenden Vortrag zum Abschluss der Veranstaltung.

 

 

 

oben von links: Bettina Jost, Brigitte Liesenfeld und Tina Stein

unten von links: Helga Hoffmann und Marlene Zimmer

 

Michaela Clemens-Kopp

 

Patricia Küll

 

 

DER FRAUENPOWER-BUS KOMMT NACH SIMMERN 

Der Einsatz unseres Frauenpower Busses mit dem Projekt „Verbraucherinfos aufs Land gebracht“ geht weiter:
Am Montag, den 13.09.2021 wird er in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr auf dem Parkplatz am Wasgau in 55469 Simmern in der Gemündener Str. 22 Station machen. Ähnlich wie in Bad Marienberg freuen sich LF Guide Ingrid Strohe und die LandFrauen im Kreisverband Rhein-Hunsrück auf viele Gäste und ihre Fragen zum Thema Verbraucherschutz.

 

 

LECKERES AUS RESTEN GEZAUBERT!

Obst und Gemüse, nicht mehr tagesfrisch, dafür aber mit kleinen Schönheitsfehlern, Milchprodukte über/am MHD sowie zwei Tage altes Brot sind viel zu schade für die Tonne!
Vom Handel als nicht mehr verkaufsfähig erachtet, zauberte das Team vom Kochbus Rheinland-Pfalz und unser Kreisvorstand noch leckere Gerichte daraus.
Das Publikum nahm die Kostproben gerne an. Zusätzlich konnte man/frau sich noch über weitere Aktionen der Landeszentrale für Umweltaufklärung und das Weiterbildungsprogramm der LandFrauen Rhein-Hunsrück informieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

INFO SEPTEMBER 2021

 

 

 

 

Die Naturkatastrophe in der Eifel verlangt Solidarität von uns allen!

 

Eine große Hilfe können wir alle in unseren eigenen Regionen leisten, in dem wir Spenden sammeln. Hier erreichen uns Fragen speziell nach Spendenkonten für LandFrauen.


Derzeit sehen sich die LandFrauen vor Ort nicht in der Lage, gezielt Spenden weiterzuleiten und bitten daher auf beigefügte Spendenkonten oder regionale Projekte zurückzugreifen.

 

Mittlerweile hat jede betroffene Region ein Hochwasser-Spendenkonto eingerichtet.

 

Spendengelder speziell für landwirtschaftliche und weinbauliche Betriebe in Rheinland-Nassau können auf folgendes Konto geleistet werden:

Bäuerlicher Hilfsfonds; Stichwort „Starkregenkatastrophe“               

IBAN DE 46 5776 1591 0124 0807 01; Volksbank RheinAhrEifel

 

Des Weiteren möchten wir Euch noch folgende Spendenkonten weiterleiten:

Sparkasse Ahrweiler: Spendenkonto „Hochwasser“ Kreissparkasse Ahrweiler,

IBAN: DE86 5775 1310 0000 3394 57, BIC: MALADE51AHR

 

Land Rheinland-Pfalz, Stichwort „Katastrophenhilfe Hochwasser“

Empfänger: Landeshauptkasse Mainz,

IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06, BIC: MALADE51MNZ

 
 
 
 
 

 

UNTERSCHRIFTENAKTION

"SCHÜTZT DIE GEBURTSHILFE UND

GYNÄKOLOGIE VOR ORT"

AUF DEM WOCHENMAKRT IN SIMMERN

20. Mai 2021

 

Große Resonanz bei Marktbesuchern, Hebammen und Krankenhausverwaltung fand unsere Unterschriftenaktion auf dem Wochenmarkt in Simmern.

Trotz nahezu 600 Geburten arbeitet die Geburtenstation der Hunsrück Klinik, Simmern, nicht kostendeckend und hat einen hohen Fehlbetrag.


Der Träger, die Kreuznacher Diakonie, gleicht den fehlenden Betrag aus eigener Tasche aus. Wie lange geht das noch gut?

Wir fordern eine finanzielle Unterstützung des Landes, damit die Geburtshilfe-Abteilung die Versorgung junger Eltern im Hunsrück weiter sichern kann!


Die Unterschriftenaktion des DLV läuft noch bis zum 01. September 2021.

Macht alle mit!

Unterschriftslisten, auch als Download, hält unsere Geschäftsstelle in Kirchberg bereit. Ebenso erhältlich bei allen Vorstandsmitgliedern.

 

 

 

Zeitungsartikel (Rhein-Hunsrück-Zeitung)

vom 25.05.2021 zur Aktion

 

 

09.04.2020

Auch ein 7°C kühler, regnerischer Aprilmorgen hält die Gartenexpertin Heike Boomgaarden nicht davon ab, mit vollem Einsatz und Engagement einen kurz zuvor entsteinten Kiesgarten mit zahlreichen Blühstauden zu bepflanzen.

 

Sandarium, Steinmauer und Altholz, ein kleines Biotop im Vorgarten, bilden das zukünftige Zuhause für Insekten.

 

Jetzt kann der Sommer kommen!

 

Für die Blütenpracht im kommenden Frühjahr wird im Herbst noch eine stattliche Anzahl an Blumenzwiebeln gesetzt.

 

Noch ist nicht viel zu sehen, aber über die weiteren Wachstumsfortschritte halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

 

Der Erlös dieser tollen Pflanzaktion geht an die "VOR-TOUR der Hoffnung".

 

Video

 

 

 

 

Für alle, die sich für die Pflanzaktion interessieren, haben wir hier die Pflanzliste von Heike Boomgaarden.

 

Die Pflanzen sind für einen Standort ausgewählt, der nicht den ganzen Tag in voller Sonne liegt. In unserem Fall gibt es Sonne bis zur Mittagszeit.

 

Für den hinteren Bereich hat Frau Boomgaarden die hohen Pflanzen (bis 1,20 m) gewählt, mittig die halbhohen und vorne die niedrigen.

 

Aufgrund der stufenmäßigen Bepflanzung hat der Betrachter von der Straßenseite aus alle Pflanzen im Blick.

 

2x Anemone tomentosa 'Septemberglanz'

Herbst-Anemone zartes Violettrosa, 90 cm–120 cm

 

2x Aster divaricatus

Weiße Sommer-Wald-Aster weiß, 50-70 cm

 

4x Bergenia Hybride 'Baby Doll'

Bergenie zartrosa, 15-25 cm

 

2x Eupatorium fistulosum 'Purple Bush'

Kleiner Purpurdost purpurrot, 120-140 cm

 

4x Geranium himalayense 'Gravetye'

Himalaya-Storchschnabel, blauviolett, 30-40 cm

 

4x Lamium maculatum 'Pink Pewter'

Purpur-Taubnessel, hellrosa, 15 cm

 

2x Phlox paniculata 'Bright Eyes'

Sommer-Phlox, rosa, rotes Auge, 90 cm

 

4x Phuopsis stylosa 'Purpurglut'

Scheinwaldmeister, purpurrosa, 20 cm

 

2x Polygonum amplexicaule 'Atropurpureum'

Purpur-Kerzen-Knöterich, rubinrot, 100-120 cm

 

2x Symphytum grandiflorum 'Miraculum'

Kleiner Kaukasus-Beinwell, blau-weiß-rosa, 40-50 cm

 

4x Viola odorata 'Königin Charlotte'

Duft-Veilchen, blauviolett / Duft, 10-15 cm

 

 

Seid gespannt, was alles aus so einem „Stein“-Garten werden kann!

  

Am Samstag, 10.04.2021 wird die bekannte Garten- und Blumenfachfrau HEIKE BOOMGAARDEN zu Gunsten der „VOR-TOUR der Hoffnung“ diesen „SteinGarten“ entsteinen und neu mit vielen bienen- und insektenfreundlichen Stauden bepflanzen.

 

Die Aktion kann leider nicht mit Gästen stattfinden.

 

In unregelmäßigen Abständen werden wir Bilder vom entsteinten und aufblühenden Garten veröffentlichen.

 

 

 

FRÜHLING ...

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles 

  • 516 - Altem Bauernleinen neues Leben einhauchen

    18. September, 14:00 Uhr

    >> mehr Infos

  • 518 - Waldbaden – Entspannung im Wald

    30. September, 17:30 Uhr

    >> mehr Infos

  • 519 - Gartenarbeit leicht gemacht

    01. Oktober, 18:00 Uhr

    >> mehr Infos

  • 520 - Töpfern und Modellieren für Anfänger

    04, 25. Oktober, 19:00 Uhr

    >> mehr Infos

  • 521 - Frischkäse – was gehört dazu und wie gesund ist er

    06. Oktober, 19:30 Uhr

    >> mehr Infos

Jetzt Mitglied werden!